EtherSAM. Der neue Ethernet-Test-Standard

EtherSAM basiert auf dem ITU-T-Standard Y.1564 und ist das einzige Verfahren zur Aktivierung von Diensten, das umfassend an die heutigen Mobile-Backhaul-, Geschäfts- und Wholesale-Dienste angepasst ist. Der neue Standard gewährleistet die acht Mal schnellere Bereitstellung und Fehlerdiagnose sowie die 100 % korrekte Aktivierung der Dienste.

Mit der EtherSAM-Applikation hat der kanadische Messgerätehersteller EXFO als erstes Unternehmen eine Testfunktion in seine Ethernet-Testprodukte integriert, die vollständig konform zum neuen ITU-T-Standard Y.1564 ist.

Die Komplettlösung zur Ethernet-Beurteilung, von der Aktivierung bis zur SLA.

Das Ethernet dringt in die Netzwerke der Service-Provider vor. Mit seinen erweiterten Betriebs-, Verwaltungs- und Wartungsfunktionen (OAM) kann man das Ethernet heute als Netzwerktechnologie der Carrier-Klasse bezeichnen. Für die Übertragung von Ethernet dieser Güte können die Service-Provider Ethernet-over-SONET/SDH implementieren und ihre vorhandenen Ressourcen bei gleichzeitiger Bereitstellung neuer Dienste nutzen. Oder sie realisieren einen verbindungsorientierten Ethernet-Zugang, der ihnen ein Netzwerk mit den Managementfähigkeiten von SONET/SDH, aber mit der vom Ethernet zusätzlich gebotenen Wirtschaftlichkeit zur Verfügung stellt.